Internationaler Tag des Gewissens

Der 5. April findet durch die Vereinten Nationen in Wien jährliche weltweite Anerkennung

Von links: Exzellenz Mohammed Saleh Ali Rashid Al Gheilani, Leiter der ständigen Beobachtermission des Golfkooperationsrates bei den Vereinten Nationen (Wien); Exzellenz Dr. Yusuf Abdulkarim Bucheeri, Botschafter von Bahrain bei der UNO (Wien); Dr. Hong, Tao-Tze, Präsident von FOWPAL; Exzellenz Camillo Ballin, Apostolischer Vikar von Nordarabien; Exzellenz Ibrahim Assaf, Botschafter des Libanon bei den Vereinten Nationen (Wien) und Exzellenz Mohamed Samir Koubaa, Leiter der Ständigen Beobachtermission des VN-Völkerbundes (Wien) präsentieren am 10. Oktober 2019 in Wien, Österreich, ein Banner mit dem Titel “Förderung der Kultur des Friedens mit Liebe und Gewissen”. (Ronald Zak / AP-Bilder für die Föderation des Weltfriedens und der Weltliebe)

Der 5. April eines jeden Jahres hat zukünftig eine völlig neue Bedeutung. Er wird zum weltweit anerkannten Tag des Gewissens ausgerufen.

Am 10. Oktober 2019 fand im Grand Hotel Wien die diesjährige „World Leader Summit of Love and Peace“ statt. Es waren führende Persönlichkeiten aus 22 Nationen vertreten. Die Organisation dieser Summit übernahmen die Ständige Mission Bahrains bei den Vereinten Nationen (Wien), vertreten durch Exzellenz Dr. Yusuf Abdulkarim Bucheeri, die Flamme des Friedens „Flame of Peace“ – Gründerin Herta Margarete Habsburg-Lothringen und die Federation of World Peace and Love (FOWPAL) – Präsident Dr. Hong Tao-Tze.

Hier im legendären Grand Hotel in Wien wird internationale Geschichte geschrieben. UN (United Nations) Botschafter,  Präsidenten und Leiter von NGOs und Wirtschaftsführer treffen sich und tauschen sich aus über Frieden, Menschlichkeit, Gleichheit und Umweltschutz.

Durch die Förderung und Anerkennung dieses Internationalen Tages soll die Menschheit dazu inspiriert werden, das Gewissen für die Welt, den Frieden, die Menschlichkeit und den Planeten neu zu entdecken.

Dr. Hong, Tao-Tze ist ein Hauptbegründer dieses besonderen Tages.

Während des Gipfels äußerte Exzellenz Dr. Yusuf Abdulkarim Bucheeri, Ständiger Vertreter Bahrains bei den Vereinten Nationen (Wien), seine Freude darüber, die Konferenz gemeinsam mit FOWPAL und der Flamme des Friedens zu veranstalten. Er sagte: Ich möchte Dr. Hong und den globalen Mitgliedern der FOWPAL für ihr Engagement, ihre Widerstandsfähigkeit und ihre unermüdlichen Bemühungen zur Förderung der Kultur des Friedens mit Liebe und Gewissen danken.

Dr. Hong, Präsident von FOWPAL, betonte: „Jeder von uns hier ist heute ein Führer des Gewissens mit großen Einflüssen. Wir hoffen, dass wir nach dem Austausch von Ideen und Erfahrungen gemeinsam den Internationalen Tag des Gewissens in unseren jeweiligen Nationen und Positionen fördern werden. Wir können Bildungsprogramme zu Liebe, Frieden und Gewissen veranstalten und Friedensgespräche und weltweite Waffenstillstände fördern. Durch unsere gemeinsamen Bemühungen werden wir eine Gewissenskultur schaffen, die der gesamten Menschheit zu Gute kommt. Sie wird es den jetzigen und nachfolgenden Generationen ermöglichen, eine Zukunft in Frieden, Harmonie und Nachhaltigkeit zu genießen.

Mehrere Redner tauschten ihre Gedanken über das Gewissen aus.

FOWPAL Vienna Trip

Bischof Camillo Ballin, Apostolischer Vikar von Nordarabien, betonte: „Die Bedingungen für den Frieden sind vielfältig. Von der Grundschulzeit an müssen die Kinder erzogen werden, auf die innere Stimme zu hören, die sie zur moralischen Rechtschaffenheit führt.

Bernd Wenske – Goodwill Botschafter WienAstrid Arens – Präsidentin der Voice Aid Association e.V., Los Angeles

Bernd Wenske, Goodwill Botschafter von Voice Aid, ist gemeinsam mit Astrid Arens, der Präsidentin der Voice Aid Association e.V., angereist, um diesen neuen Gedanken zu unterstützen.

Bernd Wenske sagte in seinen Ausführungen: „Wir, unsere politischen Führer und die führenden Unternehmen sollten mit der Zusammenarbeit beginnen und aufhören, zu konkurrieren.“ Er betonte: „Es ist schwer, globale Probleme ohne internationale Zusammenarbeit zu lösen. Verbreiten Sie täglich gute Gedanken, damit sich die Menschen infizieren, bis positive Gedanken überall sind.

Im Austausch mit einigen UN Botschaftern und NGO Führern sagte Astrid Arens: „Über das Thema Musik und Friedenskonzerte & -Events möchten wir diese Botschaften um die ganze Welt transportieren. Musik ist eine universelle Sprache, die Menschen im Herzen miteinander verbindet. Sie dient der Völkerverständigung und der besseren Kommunikation. Die Voice Aid Association sieht dort ihre besondere Aufgabe, wenn es um Themen wie Weltfrieden, Menschlichkeit und Schutz des Planeten geht.

Astrid Arens, Queen Dambia Kabatusuila, Rathor DDr. Afsar, Sherri Tyler, R.O. SchabbachDr. Yusuf Abdulkarim Bucheeri, Permanent Representative of Bahrain to the UN (Vienna)

Prinz Bernhard Ndouga aus Kamerun, Queen Diambi Kabatusuila aus dem Kongo und Ion Lazarenco begeisterten die Zuhörer mit ihrem Engagement für Liebe und Frieden. Der Deutsche Lichtkünstler R.O. Schabbach mit seiner Frau Sherri Tyler unterstützen mit Love & Light for World Peace.

FOWPAL Vienna Trip

Weitere einflussreiche Persönlichkeiten, die an der Veranstaltung teilnahmen, waren: Exzellenz Ibrahim Assaf, Botschafter des Libanon bei den Vereinten Nationen (Wien); Exzellenz Herr Mohammed Saleh Ali Rashid Al Gheilani, Leiter der Ständigen Beobachtermission des Golf-Kooperationsrates (GCC) bei den Vereinten Nationen in Wien; Exzellenz Herr Mirghani Abbaker Altayeb Bakhet, Botschafter des Sudan bei den Vereinten Nationen (Wien), Herr Gagandeep Singh, Gründer von Investment Ninja, Herr Hans-Werner Kummerow, Geschäftsführer der SBI Sons of Bavaria Investment AG, Exzellenz Herr Mohamed Samir Koubaa, Leiter der Ständigen Beobachtermission der Liga der Arabischen Staaten bei den Vereinten Nationen (Wien); Exzellenz Herr Omar Amer Youssef, Botschafter Ägyptens bei den Vereinten Nationen (Wien); Exzellenz Herr Baker Fattah Hussen, Botschafter des Irak in Österreich; Exzellenz Ms. Leena Al-Hadid, Botschafterin des Jordans bei den Vereinten Nationen (Wien), Exzellenz Herr Haytham Adbulmomen Shoja’aadin, Botschafter des Jemen bei den Vereinten Nationen (Wien), Exzellenz Herr Ondrej Gavalec, Stellvertretender Ständiger Vertreter der Slowakei bei den Vereinten Nationen (Wien), und Herr Nor Dine Sadouk, Chargé d’Affaires, Ständige Mission Marokkos bei den Vereinten Nationen (Wien).

FOWPAL hofft, dass alle Friedensförderer zusammenarbeiten und Menschen in allen Teilen der Welt ermutigen werden, den ersten Internationalen Tag des Gewissens am 5. April 2020 gemeinsam zu feiern!

Dieser Artikel ist ein Gemeinschaftsprojekt der Federation of World Peace and Love (FOWPAL) – Präsident Dr. Hong Tao-Tze und der Voice Aid Association e.V. – Präsidentin Astrid Arens & Goodwill Botschafter Bernd Wenske.

We Are One – den Menschen und dem Planten zuliebe